Die Schuldigen sind die Autos

Autos sind in jedem Fall schuld an Houstons Untergang – Auch ohne das CO2. Die Stadt  besteht zu 25 % aus Parkplätze – 65 %  aller verfügbaren Flächen sind für Autos reserviert.
Auch in Deutschland gibt es Stellplatzverordnungen, die vorschreiben, wieviel Fläche für Autos zu reservieren ist – denn 95 % der Zeit verbringen Autos mit Herumstehen.

„Das Recht, mit einem privaten Auto jedes Gebäude in der Stadt zu erreichen, ist in einer Zeit, in der jeder ein solches Auto besitzt, in Wahrheit das Recht, die Stadt zu zerstören.“

Lewis Mumford, „Babel in Europe“ (1957) Die Schuldigen sind die Autos weiterlesen

Advertisements

Berlin-Stuttgart mit Locomore-Zug

Locomore-Fernzug Stuttgart-BerlinDer private Fernzugbetreiber Leo Express ist seit 24.8.2017 mit dem Locomore-Zug auf der Strecke Berlin-Stuttgart unterwegs. Der Zug startet Do, Fr, Sa, So um 14.19 Uhr in Berlin-Lichtenberg, Ankunft in Stuttgart HBf ist 21.20 Uhr. Freitags bis Montags geht es um 6.21 Uhr nach Berlin zurück.
Der Ticketvertrieb erfolgt über FlixBus.

Berlin-Stuttgart mit Locomore-Zug weiterlesen

Dieselskandal: VW- und Audi-Vorstände schwer belastet

neue Vorwürfe gegen Autohersteller

Audi-Vorstände werden in der Dieselaffäre durch die Aussagen eines in München inhaftierten Ingenieurs schwer belastet.Wie die Tagesschau vom 20.8.17 berichtet, hat der Mann ausgesagt, dass Führungskräfte schon seit 2006 über die Abgasprobleme informiert waren.

Dieselskandal: VW- und Audi-Vorstände schwer belastet weiterlesen

Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) in der Kritik

privater Betreiber der Autobahn A1 vor der Pleite

Nach Berichten über eine drohende Pleite der Autobahn-Betreibergesellschaft A1 Mobil regt sich Kritik an den sogenannten ÖPP. Die ÖPP, bei denen Staat und Wirtschaft bei Projekten zusammenarbeiten, seien „teuer und unwirtschaftlich“ und die damit verbundenen Risiken trügen am Ende der Bund und der Steuerzahler.

Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) in der Kritik weiterlesen

Klimaschutz durch Verbote – wie man sich selbst belügt

Leider  bedeuten Grenzwerte nicht viel, wenn auf Teufel komm raus weiter gefahren und Öl verfeuert wird.
Dieselgate bringt es an den Tag. Der Diesel ist nicht nur das Objekt absurder Manipulationen der Automobilhersteller, sondern auch der Umweltfeind Nummer eins.

Klimaschutz durch Verbote – wie man sich selbst belügt weiterlesen

Autos machen immer nur Probleme