Archiv der Kategorie: Verkehrssicherheit

Ride of Silence Köln 2020


Aufgrund der Corona-Pandemie findet dieses Jahr weltweit kein Ride of Silence statt.

Der ADFC Köln will dem Thema aber mit einer Tour zum selbst fahren von Geisterrad zu Geisterrad seinen Raum geben und hat am Friesenplatz ein neues Geisterrad aufgestellt.

Ride of Silence Köln 2020 weiterlesen

ADFC Köln | fahrRAD!


fahrRAD! – die Zeitschrift für das Fahrradfahren in Köln
Ausgabe 1/2020

Die Ausgabe 1/2020 der fahrRAD! – der Zeitschrift für das Fahrradfahren in Köln – ist erschienen.

Im aktuellen Heft erläutert der ADFC Köln, was eine Fahrradstraße ausmacht. Außerdem stellen sie anhand von Beispielen aus Köln vor, was sich mit der „neuen“ StVO für uns Radfahrende ändert. Mit dem ehemaligen Amtsleiter für Stadtentwicklung Utz Küpper hat der Radverkehrsvorstand Christian Hölzel ein spannendes Interview über die Ost-West-Achse geführt.

ADFC Köln | fahrRAD! weiterlesen

Ampeln | Warum Radler nicht bei rot halten


Dieser Beitrag von „Cycle Netherlands“, dem mit Abstand besten Radfahr-Kanal in Holland, lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Besser kann man den Sinn und Unsinn von Ampeln in der Stadt nicht erklären.
Ampeln gibt es nur weil es Autos gibt! Diesen Umstand sollte man sich immer wieder verinnerlichen, wenn man Radler sieht, die bei Rot über die Ampel fahren.

Ampeln | Warum Radler nicht bei rot halten weiterlesen

Fahrrad vs. Auto




Twitter 19.2.2020