Schlagwort-Archive: Verkehrswende

Köln – Für die Verkehrswende


Kein Ost-West-Tunnel

Stattdessen ÖPNV-Ausbau in ganz Köln

Nächstes Treffen des Bündnisses: 11.02.2019,
19.00 Uhr – Alte Feuerwache, Köln

Das Bündnis der unterzeichnenden Organisationen und Einzelpersonen ruft auf zum Widerstand gegen den Missbrauch von Geldern für den ÖPNV zugunsten von Mega-Projekten wie dem Ost-West-Tunnel.

Köln – Für die Verkehrswende weiterlesen

Werbeanzeigen

Kölner Karneval 2019 – Geisterzug stellt Radverkehr in den Mittelpunkt


„Kölle kritt dr Kollaps – mieh Platz för Rädcher!“

Geisterzug

2019 wird der Geisterzug von Lindenthal nach Sülz ziehen. Geister und Gruselgestalten trommeln dann für bessere Radwege in den Veedeln und eine fahrradfreundliche Verkehrspolitik. Außerdem soll das Motto die Kölner dazu anhalten, öfter mit dem Rad statt dem Auto zu fahren.

„Und wie immer gilt: Alle sind herzlich eingeladen teilzunehmen! Linksrheinische und Rechtsrheinische, Linke und Konservative, Europäer, Asiaten, Afrikaner, Türken, Kurden, Kölner und Düsseldorfer, Arme und Reiche, Heteros, Lesben, Schwule, Gesunde und Kranke und und und …, um in fantasievollen Geister-Kostümen ein Zeichen zu setzen.“

Die Veranstalter
Kölner Karneval 2019 – Geisterzug stellt Radverkehr in den Mittelpunkt weiterlesen

Köln – Kein Ost-West-Tunnel


Wo die KVB fährt, ist oben

Guter Kompromiss für Ost-West-Achse gefunden

Logo Ost-West-AchseEin Express-Bus und ein schneller, oberirdische Ausbau haben Vorrang vor einer teuren Tunnellösung. Mit der Fertigstellung des Tunnels ist erst in den 2030er Jahren zu rechnen. Und die Express-Buss auf einer eigenen Busspur kann kurzfristig die Kapazitäten auf der Ost-West-Achse erweitern.

Köln – Kein Ost-West-Tunnel weiterlesen