Schlagwort-Archive: Gesundheit

Stickstoffdioxidbelastung geht 2018 insgesamt leicht zurück


Verkehr ist größte NO2-Quelle in Städten

Durchschnittliche reale Abgasemissionen von Diesel-PKW im Vergleich zu deren Grenzwerten Quelle: HBEFA 3.3
Durchschnittliche reale Abgasemissionen von Diesel-PKW im Vergleich zu deren Grenzwerten Quelle: HBEFA 3.3

Stickstoffdioxidbelastung geht 2018 insgesamt leicht zurück weiterlesen

Werbeanzeigen

Aufdecken, wo Atmen krank macht


Deutsche Umwelthilfe misst die Luftqualität an Schulen, Kitas und vor Krankenhäusern

Deutsche-Umwelthilfe-logo

DUH startet nächste ‚Citizen Science‘-Aktion vom 1. März bis 1. April 2019 – Messung des Dieselabgasgifts NO2 an besonders sensiblen Orten wie Schulen oder Pflegeheimen – Bürger können unter http://www.duh.de/abgasalarm Vorschläge für Messorte mitteilen – Letzte Messaktion 2018 in Berlin offenbarte 47 teils stark belastete Messpunkte an Kinder-, Gesundheits- und Senioreneinrichtungen – DUH fordert mehr amtliche Messungen an Orten mit gesundheitlich relevanten NO2-Belastunge.

Aufdecken, wo Atmen krank macht weiterlesen

Stuttgart – Diesel-Fahrverbote ab 1.1.2019


Gesamte Umweltzone für ältere Diesel in Stuttgart gesperrt

Das bundesweit erste großflächige Diesel-Fahrverbot zur Luftreinhaltung gilt seit dem Jahresbeginn in Stuttgart. Diesel der Abgasnorm 4 und schlechter dürfen dort nicht mehr in die Umweltzone fahren. Für Anwohner gilt eine Übergangsfrist bis zum 1. April. Es gibt Ausnahmen, etwa für Handwerker.
Rund 72.000 Autos sind in Stuttgart und dem Umland betroffen.

Stuttgart – Diesel-Fahrverbote ab 1.1.2019 weiterlesen

Zwangshaft für Ministerpräsident Söder


Luftverschmutzung in Bayern: Muss Markus Söder bald ins Gefängnis?
Luftverschmutzung in Bayern: Muss Markus Söder bald ins Gefängnis?

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof wirft der Staatsregierung gezielte Missachtung des Gerichts vor und legt dem EuGH die Frage der Zulässigkeit einer Zwangshaft für Ministerpräsident Söder und andere Amtsträger vor.

Zwangshaft für Ministerpräsident Söder weiterlesen

SWR – #Abgasalarm


SWR-Abgasalarm – wie schädlich ist Luftverschmutzung
Tausende Tote durch Stickstoffdioxid pro Jahr

Der Verkehr wird immer dichter, die Staus immer länger. Auch wenn die einzelnen Autos sauberer geworden sind, werden deshalb die Grenzwerte für Luftschadstoffe an vielen Orten regelmäßig überschritten. Wie gefährlich ist das für Fußgehende und Radfahrende?
Das Umweltbundesamt hat flächendeckend untersucht, welche gesundheitlichen Schäden durch Stickstoffdioxide entstehen können. Das Ergebnis liegt dem SWR vor: Es gibt tausende Todesfälle pro Jahr.

SWR – #Abgasalarm weiterlesen

Saubere Luft – ein Menschenrecht


Überall schwirren gefährliche Staubteilchen herum

Atemmaske
Schützt Atemmaske vor Feinstaub?

Das Umweltbundesamt solle mehr Ultrafeinstaub messen. Die Sorge der Experten: Die kleinen Partikel sind noch gesundheitsschädlicher als „normaler“ Feinstaub. Weil die vielen Partikel so eine große Oberfläche haben, können sie viel mehr Schadstoffe bis in Herz und Gehirn transportieren.

Saubere Luft – ein Menschenrecht weiterlesen