Schlagwort-Archive: Gesundheit

Zwangshaft für Ministerpräsident Söder

Luftverschmutzung in Bayern: Muss Markus Söder bald ins Gefängnis?
Luftverschmutzung in Bayern: Muss Markus Söder bald ins Gefängnis?

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof wirft der Staatsregierung gezielte Missachtung des Gerichts vor und legt dem EuGH die Frage der Zulässigkeit einer Zwangshaft für Ministerpräsident Söder und andere Amtsträger vor.

Zwangshaft für Ministerpräsident Söder weiterlesen

Advertisements

SWR – #Abgasalarm

SWR-Abgasalarm – wie schädlich ist Luftverschmutzung
Tausende Tote durch Stickstoffdioxid pro Jahr

Der Verkehr wird immer dichter, die Staus immer länger. Auch wenn die einzelnen Autos sauberer geworden sind, werden deshalb die Grenzwerte für Luftschadstoffe an vielen Orten regelmäßig überschritten. Wie gefährlich ist das für Fußgehende und Radfahrende?
Das Umweltbundesamt hat flächendeckend untersucht, welche gesundheitlichen Schäden durch Stickstoffdioxide entstehen können. Das Ergebnis liegt dem SWR vor: Es gibt tausende Todesfälle pro Jahr.

SWR – #Abgasalarm weiterlesen

Diesel-Fahrverbot auf einer Autobahn

Deutsche Umwelthilfe erwirkt erstes Autobahn-Diesel-Fahrverbot auf der A40 im Ruhrgebiet sowie Diesel-Fahrverbote für Essen und Gelsenkirchen

Deutsche-Umwelthilfe-logoVerwaltungsgericht Gelsenkirchen gibt Klagen für „Saubere Luft“ der Deutschen Umwelthilfe statt – Bisher stärkstes Urteil für den Gesundheitsschutz – DUH erwirkt elftes und zwölftes Urteil in Folge zu Diesel-Fahrverboten in Deutschland – Luftreinhaltepläne der beiden Ruhrgebietsstädte müssen bis zum 1. Juli 2019 um eine 18 Stadtteile umfassende Diesel-Fahrverbotszone für Essen und streckenbezogene Diesel-Fahrverbote für Gelsenkirchen erweitert werden – Zum ersten Mal soll in Essen mit der Sperrung der A40 für Dieselfahrzeuge bis einschließlich Euro 5/V auch eine Autobahn in die Fahrverbotszone einbezogen werden

Diesel-Fahrverbot auf einer Autobahn weiterlesen

Frankfurt ist dreckiger als gedacht

Verwaltungsgerichte verhandeln über Diesel-Fahrverbote. Die Tagesschau erklärt anschaulich die Knackpunkte und den roten Faden in der komplexen rechtlichen Auseinandersetzung .

Nach Hamburg, Berlin und Frankfurt werden weitere Städte  demnächst ein Fahrverbot einführen. Zunächst Mainz, und das schon am Mittwoch (24.10.18). Weitere Klagen werden in diesem Jahr noch für die Städte Bonn, Köln, Gelsenkirchen, Essen, Darmstadt (21.11.) und Wiesbaden verhandelt. Die DUH hat noch keinen dieser Fälle vor Gericht verloren.

Frankfurt ist dreckiger als gedacht weiterlesen

Autobann statt Autowahn

Ein bisschen Straßen sperren reicht nicht: Wir brauchen endlich die autofreie Stadt. Das geht – und es gibt fast nur Gewinner.

Mit den aktuellen Diesel-Fahrverboten lässt sich weder die Umwelt- noch die Verkehrskrise in Innenstädten lösen. Dazu braucht es eine dramatische Wende: die autofreie Innenstadt.

Autobann statt Autowahn weiterlesen

Fußgänger rast in parkenden Smart – Totalschaden!

Mainz (Archiv) – Ein unvorsichtiger Fußgänger ist am Dienstagmorgen in Mainz mit einem geparkten Smart kollidiert und hat bei dem Fahrzeug einen Totalschaden verursacht. Laut Zeugenangaben war der Unfallverursacher mit einer Geschwindigkeit von etwa drei bis vier Stundenkilometern unterwegs. Anschließend beging der Unbekannte Fußgängerflucht. Er wird nun polizeilich gesucht.

Fußgänger rast in parkenden Smart – Totalschaden! weiterlesen