Schlagwort-Archive: Helmpflicht

Sicherheit für Radler

»Wie Michelin-Männchen verkleidet auf die Straße, nur damit die Autos weiter rasen können«

aufs Rad
StadtRevue Köln 6-2015

Michael Meschik, Wissenschaftler am Institut für Verkehrs­­­we­sen in Wien, über Tempo-30-Zonen, Investitio­nen in den Radverkehr und die Absurdität einer Helmpflicht.
[Quelle: StadtRevue 6-2015 – Radfahren in Köln]

Sicherheit für Radler weiterlesen

Advertisements

Kein Mitverschulden ohne Fahrradhelm

Nach dem Bundesgerichtshof (BGH) führt das Nichttragen eines Fahrradhelms nicht zu einer Anspruchskürzung

Das Urteil[1] des Bundesgerichtshofs ist wegweisend. Zuvor hatte das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein am 5. Juni 2013 der Klägerin ein Mitverschulden von 20 % angelastet, weil sie keinen Schutzhelm getragen und damit Schutzmaßnahmen zu ihrer eigenen Sicherheit unterlassen habe. Das hätte ein „ordentlicher und verständiger Mensch“ gemacht.

Beitrag von Florian Rötzer 17.06.2014 auf Telepolis

Kein Mitverschulden ohne Fahrradhelm weiterlesen