Schlagwort-Archive: Güterverkehr

Der automobile Individualverkehr


Paradebeispiel kapitalistischer System(ir)rationalität

Im Jahre 2010 überschritt die Anzahl an Autos auf der Erde die Milliardengrenze. Anfang 2019 lag diese schon über eine viertel Milliarde höher. Bis 2030 wird bei bleibender Steigerungsrate der Weltbestand an Autos auf 1,6 Milliarden anwachsen. Besonders im aufstrebenden asiatischen Raum wird der private Besitz von Autos stark zunehmen.

Der automobile Individualverkehr weiterlesen

Kosten des LKW-Verkehrs


Verlagerung vom LKW auf die Bahn reduziert externe Kosten des Gütertransports

Schäden, die Lkw verursachen, zahlt die Allgemeinheit. Es sind hohe Kosten, die z.B. durch CO2, Abgase, Lärm, Unfälle oder Straßenschäden entstehen.

Kosten des LKW-Verkehrs weiterlesen

Wahnsinn Lkw


Wie der globale Schwerverkehr uns alle kaputt macht

Der tägliche Wahnsinn auf unseren Autobahnen: Fast 80 Prozent der Güter werden von Lkw transportiert. Und Berechnungen belegen: Rechnerisch sind über ein Drittel der Laster leer. Billiger Diesel, osteuropäische Fahrer, die zu Dumpinglöhnen arbeiten und eine klare Bevorzugung der Investitionen in die Straße machen den Lkw-Transport künstlich billig. Leidtragende sind wir Bürger.


ARTE-Reportage | Ausstrahlung am 7.5.2019 um 20:15