Wir verspielen unsere letzte Chance

hallo, deine zukunft sieht scheisse aus


Mit zivilem Ungehorsam gegen die ökologische Katastrophe

Mit zivilem Ungehorsam gegen die ökologische Katastrophe
Ab dem 7.10. wird es bunt

Für diese Rebellion liegt der Fokus auf der Schließung symbolischer & politischer Orte im Zentrum Berlins, um die Bundesregierung unter Druck zu setzen.
Extinction Rebellion (XR) macht mit friedlichen Mitteln auf den drohenden Klimakollaps und das massive Artensterben aufmerksam.


Extinction Rebellion startet Proteste
Die Klimaaktivist*innen von Extinction Rebellion starten ihre Protestwoche in Berlin und anderswo.
taz 7.10.2019

Fahrraddemo der Hedonistischen Internationalen
Zu Beginn der Extinction-Rebellion-Aktionswoche beteiligen sich Aktivist:innen der Hedonistischen Internationalen mit einer Fahrraddemo.
taz 7.10.2019

extinctionrebellion.de/ | xrebellion.org/
YouTube-Channel | Instagram | Twitter | Facebook
Klimacamp-Berlin blockieren
Gruppen vor Ort
#BerlinBlockieren #internationalRebellion


Ein Gedanke zu „hallo, deine zukunft sieht scheisse aus“

  1. Die Zukunft sah schon immer Mist aus. Doch Autos sind generell nicht das Grundproblem. Die Frage ist, ob man pro Familie wirklich ein oder mehrere Autos braucht. Öffentliche Verkehrsmittel müssen richtig billig werden. Also pro Fahrt (egal wie Lange) ein paar Euro. Und nicht das derzeit haben. Auch muss mehr mit der Bahn gelöst werden. Dann haben wir nicht diese LKW-Lawinen auf den Straßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.