Greta Thunberg im November vor dem Parlament in Stockholm: "Die Erwachsenen haben versagt", sagt die junge Schwedin im Gespräch mit dem SPIEGEL. "Sie sagen, der Klimawandel ist eine Bedrohung für uns alle, aber dann leben sie einfach so weiter wie bisher. Wir müssen selbst aktiv werden."

Schulstreik für das Klima

„Es ist ein gutes Zeichen, dass sie mich hassen“

Greta Thunberg: Eine Schülerin und das Klima

Die 16-jährige Greta Thunberg repräsentiert eine (neue) Jugendbewegung. Im Interview berichtet sie, warum sie jeden Freitag die Schule schwänzen muss, um gehört zu werden.

Schulstreik in Hamburg am 18. Januar: Diesen Freitag wollen Schüler aus der ganzen Republik nach Berlin kommen, um vor der Tagung der Kohlekommission für das Klima zu demonstrieren.
18.01.2019, Hamburg: Hunderte Schüler demonstrieren vor dem Rathaus für mehr Klimaschutz. Mehrere hundert junge Menschen sind am Freitag in Hamburg einem Aufruf zum Schüler- und Studentenstreik für den Klimaschutz gefolgt. Die Aktion «FridaysForFuture» folgt dem Vorbild der 16-jährigen Schwedin Greta Thunberg, die wiederholt freitags vor dem Parlament in Stockholm demonstriert hat, anstatt zur Schule zu gehen. Foto: Christian Charisius/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s