Volkswagen logo im Schatten

VW – Verbrauchsangaben frisiert

Kungeln mit dem Staat
Überhöhte CO2-Werte bei VW

VW-Kungeln mit dem Staat
VW-Kungeln mit dem Staat

Der VW-Konzern musste Unregelmäßigkeiten bei den CO2-Katalogwerten einräumen. 800.000 Autos wären betroffen gewesen, es drohten Steuernachzahlungen in Milliardenhöhe.

VW-Kungeln mit dem Staat
VW-Kungeln mit dem Staat

Bei internen Nachprüfungen im Oktober 2015 wurde feststellten: Ein VW nach dem anderen hält die CO2-Katalogwerte, also Verbrauchsangaben, nicht ein. In internen VW-Unterlagen, die dem ZDF vorliegen, heißt es: „Es gibt … keinen nachvollziehbaren Weg, die einmal festgestellten Werte zu reproduzieren … selbst bei weiter Interpretation der legalen Handlungsspielräume.“ Für die Diskrepanzen fand VW „keine akzeptable Erklärung.“ Hatte VW bei der Typzulassung massenhaft manipuliert, damit die Verbrauchsangaben für den Kunden günstiger aussehen?

siehe auch:

Presse:

  • Der Spiegel 19.11.2016:
    Skandal um erhöhte Verbrauchswerte –
    So durfte VW sein CO2-Problem wegmessen

    VW musste vor einem Jahr „Unregelmäßigkeiten“ bei den Verbrauchswerten von 800.000 Autos einräumen. Kurz darauf waren es nur 36.000. Geheime Dokumente zeigen jetzt, wie der Konzern getrickst hat.
  • FAZ 3.11.2015:
    Der VW-Konzern räumt Betrug bei der Typenzulassung von Blue-Motion-Modellen ein.
Advertisements

Ein Kommentar zu “VW – Verbrauchsangaben frisiert”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s