Opel-Dieselmotor

Auch Opel!

Dieselaffäre noch lange nicht zu Ende

Spiegel-Opel-Titel
Spiegel 14.5.2016

Das Versprechen vom sauberen Diesel ist als Lüge entlarvt, die Konzerne haben auf die falsche Technik gesetzt.
Untersuchungen der geheimen Motorsteuerung belegen: Auch Opel hat die Abgasreinigung gezielt abgeschaltet.

Umwelthilfe erhebt Vorwürfe gegen Opel

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert in einem Schreiben das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) dazu auf, den Opel Zafira aus dem Verkehr zu ziehen und einen amtlichen Rückruf in die Wege zu leiten. Die von Opel geplante „freiwillige Serviceaktion“ sei ungenügend.
Die Deutsche Umwelthilfe fordert einen Widerruf der Typgenehmigung für den Opel Zafira 1.6 CDTi. Das Fahrzeug erfülle nicht die Voraussetzungen der europäischen Zulassungsrichtlinie 715/2007. Diese besagt, dass die Emissionen „während der gesamten normalen Lebensdauer eines Fahrzeugs bei normalen Betriebsbedingungen “ wirkungsvoll begrenzt werden müssen.

Neue Testergebnisse der DUH vom 18.5. belegen: Diesel-Abgasreinigung bei Opel Pkw funktioniert auch bei frühsommerlichen Temperaturen zw. 20 bis 30 Grad Celsius nicht.  – Grenzwerte des Dieselabgasgiftes NOx wurden beim getesteten Opel Zafira um das 5,3-fache und beim Opel Astra um das 6,6-fache überschritten – DUH-Bundesgeschäftsführer Resch wirft Opel-Chef Neumann „fortgesetzte Täuschung von Behörden und Verbrauchern“ vor – deutsche und niederländische Zulassungsbehörden sollen Typzulassung für die von den nachgewiesenen Abgasmanipulationen betroffenen Diesel-Modelle sofort entziehen und einen amtlichen Rückruf anordnen.
–> DUH-Pressemeldung 18.5.2016
–> DUH-Testbericht_Opel_Astra_Mai2016.pdf
–> DUH-Testbericht_Opel_Zafira_Mai2016.pdf

Opel-Dieselmotor
Opel-Dieselmotor

 

Umweltminister rühren Diesel-Vorteile nicht an

Als Konsequenz aus der VW-Abgasaffäre hatten sich mehrere Umweltminister der Länder für die Abschaffung der Diesel-Privilegien ausgesprochen. Doch ihr Vorstoß scheiterte. Diesel bleibt billiger als Benzin. Die Umweltminister der Länder konnten sich am Donnerstag nicht darauf einigen, Steuervorteile abzuschaffen und den Kraftstoff damit teurer zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s