Beitragsbild Autos abschleppen

Falschparken ist zu billig

Fahrradaktivist Stroessenreuther stellt Fahrradunfall
Interview mit Heinrich Strößenreuther

Schwarzfahren kostet bald 60€. Zugleich liegt das Bußgeld für falschparkende Autofahrer in Deutschland europaweit an letzter Stelle und ist 75% billiger als im EU-Durchschnitt. Heinrich Strößenreuther startet deshalb eine Petition zur Erhöhung des Bußgelds für Falschparker.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Falschparken ist zu billig”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s